Aufhängeseile selbst pressen

 

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Seile mit Schlaufe ganz einfach selbst pressen können. Egal ob Sie Perlonseile oder Stahldrahtseile pressen möchten, bei uns im Shop finden Sie das benötigte Zubehör.

Wo kommen Seile mit Schlaufe zum Einsatz? Bei uns vor allem an der Bilderschiene. Hier ermöglichen Seile mit Schlaufe das schnelle Einhängen, sowie flexible Austauschen der präsentierten Bilder. Je dicker das Seil und je stärker das Material, desto schwerer dürfen die Bilder sein. Über die Bilderschiene hinaus können Seile mit Schlaufe aber natürlich in alle Arten von Haken eingehängt werden, z.B. Einsteck-Haken, Stellwandhaken, S-Haken, Gemäldehaken, Fenster-Clips, oder Deckenmagnete und in generell alle offenen Haken. Auf diese Weise können Sie flexibel Seile aufhängen und mittels Bilderhaken am Seil etwas aufhängen bzw. abhängen.

 

Benötigte Materialien:

 

Seile mit Schlaufe sind unglaublich praktisch. Und das nicht nur im Einsatz an unseren Bilderschienen.

Wenn Sie Ihre Seile nicht fertig kaufen, sondern selbst herstellen, haben Sie neben der Auswahl von Material und Materialstärke die volle Kontrolle über die Länge des Seils, die Größe der Schlaufe und können exakt die Seile herstellen, die Sie benötigen. Außerdem können Sie jederzeit auf die Schnelle ein neues Seil anfertigen, wenn Sie gerade mal kein passendes zur Hand haben.

Das Herstellen von Bilderseilen mit Schlaufe funktioniert unkompliziert und schnell. Wir haben für diesen Beitrag Perlonseile mit Schlaufe, sowie Stahldrahtseile mit Schlaufe verpresst. Perlonseile sind in der Regel dezenter, da sie durchsichtig sind, Stahldrahtseile dagegen tragen mehr Gewicht.

 

Schritt 1:

Die benötigte Seillänge wird von der Spule gerollt und abgeschnitten.

 

Schritt 2:

Wir fädeln die Pressöse auf das Seil.

 

Schritt 3:

Das Seil wird zu einer Schlaufe gelegt und das offene Ende wird ebenfalls in die Pressöse eingefädelt. Das Seilende sollte ungefähr 2 mm unten aus der Pressöse herausschauen.

 

Schritt 4:

Wir nehmen die Handpresszange, legen Öse mit eingestecktem Seil ein und pressen die Öse fest.

 

Mit vier einfachen Schritten können wir so unsere eigenen Aufhängeseile mit Öse herstellen. Sie sind dabei vollkommen frei was die Länge des Seils, sowie die Größe der Schlaufe angeht. Und wenn gewünscht, können Sie sogar an beide Seilenden eine Schlaufe pressen.

Wir übernehmen keine Haftung für selbst gepresste Aufhängeseile!

Tipp:
Bei der Anfertigung der Seile haben wir verschiedene Handpresszangen getestet. Die komfortabelste Lösung und auch diejenige, die am wenigstens Kraftaufwand erfordert, ist die Handpresszange Profi-Spezial. Mit etwas mehr Kraftaufwand können die Ösen aber auch mit der Handpresszange Premium oder der Handpresszange Standard verpresst werden.

 
Passende Artikel
TIPP!
Pressösen oval Pressösen, Pressklemmen oval Alu - 100 Stück
5,18 € *

in weiteren Varianten erhältlich

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelversandkategorie: 1

Pressösen rund Pressösen, Pressklemmen rund - 100 Stück
7,50 € *

in weiteren Varianten erhältlich

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelversandkategorie: 1

Perlonseil, glasklar - 1,5 mm Ø und 2,0 mm Ø Perlonseil, glasklar - 1,5 mm Ø und 2,0 mm Ø
Inhalt 100 Meter (0,18 € * / 1 Meter)
18,21 € *

in weiteren Varianten erhältlich

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelversandkategorie: 1

Stahldrahtseil, verzinkt - 1,5 mm Ø und 1,8 mm Ø Stahldrahtseil, verzinkt - 1,5 mm Ø und 1,8 mm Ø
Inhalt 100 Meter (0,31 € * / 1 Meter)
30,70 € *

in weiteren Varianten erhältlich

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelversandkategorie: 1

Seilschneider Seilschneider
18,56 € *

 

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelversandkategorie: 1

TIPP!